tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Pula Flughafen - Günstige Angebote

Ab 10 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
OPEL CORSA 1.4 AC
OPEL CORSA 1.4 AC
gefunden am 27.04.2016 07:16 Uhr
Ab 13 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
HYUNDAI I30 STW 1.4 AC
HYUNDAI I30 STW 1.4 AC
gefunden am 27.04.2016 07:16 Uhr
Ab 12 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
CITROEN ELYSEE 1.6 AC
CITROEN ELYSEE 1.6 AC
gefunden am 27.04.2016 07:16 Uhr

Mietwagen Pula Flughafen

Pula Airport wurde 1967 eröffnet und liegt auf der kroatischen Halbinsel Istrien, ungefähr sechs Kilometer östlich der Stadt Pula an der Staatsstraße 21. Er gilt als der größte internationale Flughafen Istriens und befördert jährlich in etwa dreihunderttausend Fluggäste. Pula Airport besteht aus einem zivilen und einem militärischen Teil, der außerhalb der Touristensaison von der kroatischen Luftwaffe für Trainingsflüge der MIG-21 benutzt wird. Für die bequeme, komfortable und flexible Weiterreise bietet die Autovermietung Pula Airport Mietwagen von beispielsweise CarDelMar, Sixt oder Herz an. Welche Gesellschaft das von Ihnen bevorzugte Fahrzeug preisgünstig bereithält, erfahren Sie einfach und schnell im Online-Vergleichsportal.

Gelegen nahe der Südspitze der Halbinsel Istriens, blicken Pula und sein Umland auf eine circa 7000-jährige Historie zurück. Die Erstbesiedlung erfolgte durch den illyrischen Stamm der Histri um das 10. Jahrhundert vor Christus. Erobert von den Römern 177 vor Christus, baute Kaiser Augustus später das Amphitheater und den Tempel der Roma, die zu den Hauptsehenswürdigkeiten Pulas gehören. Als das Weströmische Reich im 5. Jahrhundert zerfiel, gelangte Pula unter die Herrschaft der Ostgoten. Pula blieb nominell Teil des Byzantinischen Reiches, während das istrische Hinterland gegen Ende des 8. Jahrhunderts zunächst zu Frankreich gehörte und später zum Heiligen Römischen Reich. Gegen Ende des 11. Jahrhunderts unterwarf sich Pula der Republik Venedig, unter deren Herrschaft der Hafen weiter ausgebaut wurde und die bis 1797 dauerte. Pulas Bedeutung wuchs erst unter österreichischer Herrschaft. Nach dem Ersten Weltkrieg fiel die Stadt an Italien und 1947 wurde sie an Jugoslawien übergeben.

Unterwegs mit dem Rental Car Pula Airport lohnt der Weg in die Nähe des Hafens, wo das gut erhaltene Amphitheater auf einen Besuch wartet. Hier werden Konzerte und Veranstaltungen angeboten. Im unterirdischen Teil ist eine permanente Ausstellung mit dem Titel "Oliven und Weinbau Istriens in der Antike" untergebracht. Dieser Teil wurde früher von den Gladiatoren genutzt. Nach dem Besuch des Amphitheaters ist ein Abstecher mit dem Mietwagen Pula Airport in den nahegelegen Hafen lohnenswert, denn der Hafen ist ein weiteres geschichtsträchtiges und sehenswertes Areal von Pula. Wer Interesse daran hat, kann hier eine Hafenrundfahrt unternehmen. Ein Besuch der belebten Einkaufsmeile von Pula ist für Shopping und historisch Interessierte gleichermaßen interessant. Sie liegt mitten in der Altstadt. Der Eingang verläuft durch den Triumphbogen, auch "Goldenes Tor" genannt. Erbaut 29 - 27 vor Christus von der Beamtenfamilie Sergei zu Ehren ihrer Verwandten. Ursprünglich war er an das Stadttor Porta Aurea angelehnt, das wegen der Erweiterung und Urbanisierung der Stadt im 19. Jahrhundert zerstört wurde. Auch Strände der unterschiedlichsten Art gilt es in Pula zu besuchen. Mit dem Auto von Rental Car Pula Airport ist es ein Spaß, den Strand, ausgesucht nach persönlichen Vorlieben, anzusteuern. Im Umland lohnt sich ein Besuch des nur 15 Kilometer entfernten Nationalparks Brijuni. 36 Quadratkilometern groß und 14 Inseln sowie ein Tierpark gehören dazu. Neben einer überwältigenden Landschaft kann der Besucher außerdem zwischen vielen Events und Freizeitangeboten wählen. Mit dem Mietwagen Pula Airport ist das nur 49 Kilometer entfernte Rovinj, das an der Westküste zwischen Porec und Pula angesiedelt ist, gut zu erreichen. Rovinj gilt als eine der schönsten Kleinstädte Kroatiens.

Die größte Insel Kroatien mit dem schönen Namen Krk liegt am Anfang der Region Kvarner Bucht, circa 155 Kilometer von Pula entfernt, und ist durchaus einen Tagesausflug wert. Vom Festland aus führt der Weg mit dem Fahrzeug der Autovermietung Pula Airport über die Brücke Krk bei Kraljievic. Krk ist reich an sehenswerten Landschaften, geschichtsträchtigen Städten, wertvollen Kulturgütern und traumhaften Sandstränden. Wie beliebt die Insel ist, zeigt sich auch daran, das sich die Einwohnerzahl von 18.000 im Sommer durch die Gäste auf mehr als 100.000 erhöht. Ein Ausflug für Genießer ist eine Fahrt im Mietwagen Pula Airport entlang einer der vier istrischen Weinstraßen. Die größte Weinstraße Istriens führt von Buje im Norden entlang der istrischen Westküste bis nach Pula im Süden. Ein echtes Erlebnis für Weinkenner und Genießer, denn hier liegen die besten Weingüter Istriens, die eine große Auswahl an Weinen mit Spitzenqualität anbieten.