tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Belo Horizonte - Günstige Angebote

Ab 23 € pro Tag
bei 6 Tagen Mietdauer
Ford Fiesta
Ford Fiesta
gefunden am 21.08.2016 20:33 Uhr
Ab 29 € pro Tag
bei 6 Tagen Mietdauer
Fiat Doblo
Fiat Doblo
gefunden am 21.08.2016 20:33 Uhr
Ab 33 € pro Tag
bei 34 Tagen Mietdauer
Nissan Versa
Nissan Versa
gefunden am 11.10.2016 16:21 Uhr

Mietwagen Belo Horizonte

Für Brasilien-Reisende ist die Stadt Belo Horizonte immer einen Besuch wert. Die 2-Millionen-Metropole im Südosten des Landes ist eines der Kultur- und Wirtschaftszentren Brasiliens. Am einfachsten unterwegs ist man in der Großstadt natürlich mit einem Mietwagen, idealerweise abgeholt am dortigen Flughafen Belo Horizonte-Confins. Dieser lässt sich bereits im Vorfeld über das Internet buchen, sodass man sich vor Ort auf ein sicheres Fortbewegungsmittel verlassen kann. Für Menschen, die einen Blick auf die Reisekosten haben, ist die Buchung im Netz besonders vorteilhaft. Mietwagen für Belo Horizonte lassen sich über HAPPYCAR ganz einfach miteinander vergleichen.

Allgemeine Informationen zu Belo Horizonte

Wer sich die heutige Millionenstadt Belo Horizonte ansieht, wird kaum glauben, dass alles einmal ganz klein begann. Ein einziger Bauernhof bildete die Grundlage, aus der später die brasilianische Metropole werden sollte. Im Jahr 1701 entschloss sich ein Goldsucher, auf dem Gebiet der zukünftigen Stadt niederzulassen und einen Bauernhof namens Curral Del Rey zu gründen. Der Hof lockte in der Folge eine Vielzahl an Menschen in die Region. Nach und nach wuchs der Ort immer weiter an, trug dabei aber immer noch den Namen des Bauernhofes. Erst als die Stadt Ende des 19. Jahrhunderts zur Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais wurde, kam es zur Namensänderung in Belo Horizonte.
Neben ihrer Geschichte ist die brasilianische Metropole zudem für Architekturfreunde sehr interessant. Das Zentrum der Stadt ist nicht organisch gewachsen, sondern wurde im Vorfeld durch den Architekten Aarão Reis genau geplant. Aus diesem Grund ist ein Großteil der Stadt wie ein Schachbrett mit diagonal verlaufenden Hauptalleen aufgebaut. Straßen wurden dabei nach bekannten brasilianischen Persönlichkeiten, Regionen des Landes oder Indianergruppen genannt. Wer mit einem Rental Car Belo Horizonte erkundet und sich in Brasilien auskennt, dürfte auf viele bekannte Namen stoßen.

Das historische Stadion

Ist man einmal in Belo Horizonte angekommen, möchte man natürlich so wenig Zeit wie möglich verschwenden und sich gleich an die Erkundung der Stadt machen. Wer im Vorfeld bereits einen Mietwagen für Belo Horizonte gebucht hat, ist hier klar im Vorteil. Zu Hause vor dem Rechner kann man nicht nur selbst das passende Modell zum gewünschten Preis auswählen, sondern auch verschiedenen Anbieter und Komfortstufen vergleichen. Mit ausreichendem Internet vor Ort und einem entsprechendem Gerät lässt sich die Buchung allerdings auch noch in Brasilien vornehmen. Einfacher ist es jedoch in der Regel, wenn man sich seinen Rental Car für Belo Horizonte bereits in Deutschland sichert.
Hat man seinen Mietwagen übernommen, dürfte der Pampulha Park ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten stehen. Der Park zeichnet sich nicht nur landschaftlich aus, es lassen sich auch einige interessante Gebäude besuchen. Sehr beliebt ist beispielsweise die Kirche São Francisco de Assis, die den meisten Brasilianer unter dem Namen Igreja da Pampulha bekannt ist. Diese wurde durch den Architekten Oscar Niemeyer entworfen und ist eines der Highlights des Pampulha Parks.
Für Fußball-Fans dürfte die Kirche im Park allerdings nur ein nettes Beiwerk sein. Für sie gibt es nur ein Ziel im Pampulha Parks und das ist das Estádio Governador Magalhães Pinto, besser bekannt als das Mineirão. War das Stadion bis 2014 an sich schon aufgrund seiner Architektur und Optik einen Besuch wert, dürfte es nach dem 7:1 im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2014 gegen Brasilien eine Art Mekka für deutsche Fußball-Fans sein.

Mit dem Mietwagen Brasilien erkunden

Wer sich für die Nutzung der Autovermietung in Belo Horizonte entscheidet, möchte natürlich nicht nur in der Stadt selbst unterwegs sein. Auch die Umgebung der brasilianischen Metropole lädt zu Erkundungstouren ein. In nicht all zu weiter Entfernung findet sich beispielsweise der Nationalpark Serra do Cipó. Nur knapp 90 Kilometer müssen von Belo Horizonte aus gefahren werden, um zum Eingang des Parkes zu gelangen. Dieser ist nicht nur aufgrund seiner interessanten Fauna und Flora sowie einer Anzahl von Wasserfällen interessant. Es finden sich darüber hinaus auch prähistorische Felsbilder. Diese stammen aus der Zeit um 12.000 vor Christus. Zu besichtigen sind die Bilder nur unter der Aufsicht eines Führers. Führungen werden täglich durch die Parkranger des Serra do Cipó angeboten. Durch die gute Lage der Stadt lassen sich sowohl Rio de Janeiro, als auch Brasilia ganz schnell mit einem Mietwagen erreichen.