tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Bozeman - Günstige Angebote

Ab 27 € pro Tag
bei 18 Tagen Mietdauer
Chevrolet Spark
Chevrolet Spark
gefunden am 10.10.2016 22:27 Uhr
Ab 30 € pro Tag
bei 18 Tagen Mietdauer
Toyota Corolla
Toyota Corolla
gefunden am 10.10.2016 22:27 Uhr
Ab 31 € pro Tag
bei 18 Tagen Mietdauer
Chrysler 200
Chrysler 200
gefunden am 10.10.2016 22:27 Uhr
Ab 35 € pro Tag
bei 18 Tagen Mietdauer
Dodge Caravan Minivan
Dodge Caravan Minivan
gefunden am 10.10.2016 22:27 Uhr

Mietwagen Bozeman

Die Fans der Serie Star Trek dürften bei dem Namen Bozeman hellhörig werden. Immerhin gab es hier den ersten Kontakt zwischen Menschen und Außerirdischen. In der realen Welt ist Bozeman aber vor allem als eine kleine Stadt im Herzen von Montana, also mitten im Bible Belt der USA, bekannt. Die Stadt gilt bei Wanderern wie Reisenden gleichermaßen als Zwischenstopp. Von hier aus geht es vor allem sehr einfach und sehr schnell in den Yellowstone Nationalpark. Genau die richtige Location also, um sich mit einem Mietwagen aus Bozeman auf den Weg zu machen.

Was sollte man über Bozeman in Montana wissen?

Wer Rental Car in Bozeman nutzen möchte, sollte sich natürlich ein wenig über die Feinheiten der Stadt und der Region erkundigen. Zum einen ist es wichtig zu wissen, dass der lokale Airport zwar nicht die größte Anlage der Region ist, dafür aber von allen wichtigen Flughäfen der USA angeflogen wird. Wer also seine Reise durch die USA im Yellowstone National Park enden möchte, wird hier eine gute Verbindung finden. Die Autovermietung in Bozeman ist auch deswegen so beliebt, weil es sich von Bozeman in Montana eigentlich in jeden Teil des Landes aufbrechen lässt.

Wie Montana selbst ist auch Bozeman vor allem als eine der ersten Städte der Siedler in den USA bekannt. Hier fuhren die Planwagen in Richtung Westen und die ersten Einwohner ließen sich nieder. Die Stadt ist auch heute nicht besonders groß, versprüht aber seinen eigenen Charme. Es gibt viele alte Ecken und eine beinahe unberührte Natur in der unmittelbaren Umgebung. Und wer sich einmal selbst wie einer der Siedler mit den Planwagen fühlen möchte, sollte mit einem Mietwagen aus Bozeman den ursprünglichen Siedlerpfaden der USA folgen.

Mit dem Mietwagen Bozeman erkunden

Bozeman selbst lebt vor allem vom Tourismus, der durch die umliegenden Nationalparks und die vielen Routen in andere Teile des Staates angezogen wird. Die Stadt selbst mag alt sein, konnte sich aber kaum noch etwas von dem Charme der einstigen Siedlerstadt bewahren. Was es an direkten Sehenswürdigkeiten nicht gibt, für die sich Rental Car in Bozeman lohnt, gibt es an Museen und anderen kulturellen Einrichtungen.

Die Stadt hat sich in den letzten Jahren ein umfangreiches Kulturprogramm verschrieben und verfügt heute gleich über mehrere Museen, die einen landesweiten Ruf genießen. Da wäre zum Beispiel das Museum of the Rockies, das sich mit der Geschichte der Landschaft beschäftigt und einen interessanten Einblick in das Leben der Ureinwohner bietet. Auch das American Computer Museum ist sehr beliebt. Wie bereits am Beginn des Artikels beschrieben, lebt die Stadt auch von ihrem Ruf aus Star Trek. Führungen dieser Art sind für Fans natürlich überall in der Stadt zu finden.

Das Umland von Bozeman in Montana erkunden

Es ist sehr einfach einen guten gemieteten Wagen für die Reisen in und um Bozeman zu finden. Nicht nur am Airport, auch in der Stadt selbst gibt es viele Anbieter, die mit großen Marken zusammenarbeiten. Wer bei einer Autovermietung in Bozeman erfolgreich sein möchte, sollte sich aber vielleicht schon vor dem Start der Reise mit den eigenen Optionen beschäftigen. Ein Vergleich im Internet hilft nicht nur bei der Suche nach dem passenden Auto, sondern auch nach dem besten Preis. Mit der Hilfe des Vergleichs lassen sich große Marken wie Europcar, SunnyCars oder Rental Car auf einen Blick miteinander vergleichen. Für den Urlaub ist der Vorteil klar: Er erhält den günstigsten Mietwagen für seine Rundreise in Bozeman. Und die lohnt sich wirklich.

Wie bereits erwähnt lebt Bozeman vor allem durch seine wunderschöne Natur. Die Lewis and Clark Höhlen bieten einmalige Geschichte in Verbindung mit Natur, ebenso natürlich der State Jump Park. Das wirkliche Highlight ist aber natürlich Yellowstone. Beinahe jeder hat schon einmal von der Heimat von Yogibär, Geysiren und unterirdischen Vulkanen gehört. Kaum ein Stück Natur auf der Welt ist so unberührt wie dieser Park. Wer sich zu einer Reise in diese Gegend entscheidet, sollte also in jedem Fall die Möglichkeit nutzen, dieses Wunder der Erde selbst zu entdecken.