tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Dornbirn - Günstige Angebote

Ab 21 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
SEAT IBIZA ST 1.2
SEAT IBIZA ST 1.2
gefunden am 04.08.2016 13:58 Uhr
Ab 25 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
VW GOLF VARIANT 1.6 TDI
VW GOLF VARIANT 1.6 TDI
gefunden am 04.08.2016 13:58 Uhr
Ab 28 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
AUDI A3 SB 1.2 TFSI
AUDI A3 SB 1.2 TFSI
gefunden am 04.08.2016 13:58 Uhr

Mietwagen Dornbirn

Die Stadt Dornbirn befindet sich am Fuße des Bregenzer Waldgebirges im Rheintal am westlichen Rand der Ostalpen in Österreich. Dornbirn hat ca. 48.000 Einwohner.

Der größte Teil des Dornbirner Stadtgebietes liegt auf den Sedimentfächen der Dornbirner Ach (Fluss in Dornbirn, der die Stadt in zwei Hälften teilt). Aufgrund seiner Lage im Rheintal befindet sich die Stadt im sogenannten Bodenseebecken. Dieses Becken ist zum Teil aufgrund tektonischer Aktivitäten auf der einen Seite und auf der anderen Seite durch Erosion nach der letzten Eiszeit in Form von zurückweichenden Gletschern gebildet worden. Das Bodenseebecken ist dann die Grundlage, auf dem sich die von dem Fluss Dornbirner Ach angeschwemmten Sedimente ablagern konnten. Dadurch entstand der heutige Untergrund von Dornbirn .Im Osten der Stadt erheben sich die Berge der Ostalpen.

Dornbrin ist nicht aus vor der Eingemeindung eigenständigen Dörfern entstanden, sondern war schon immer eine Gemeinde, deren Siedlungsgebiete etwas zerstreut waren. Heutzutage ist dadurch ein zusammengewachsenes Stadtgebiet entstanden. Das Dornbirner Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von rund 121 Quadratkilometer. Dornbirn ist flächenmäßig die drittgrößte Gemeinde des Bundeslandes Vorarlberg und umfasst mehr als 4 Prozent der Gesamtfläche des Bundeslandes Vorarlberg.

Wenn man dann die Stadt und die Umgebung sich etwas näher anschauen möchte, ist es sinnvoll, einen Wagen bei Mietwagen Dornbirn, entweder bei Sixt, Europcar oder Hertz zu mieten, und sich dann auf die Fahrt zu begeben
Die heutigen vorliegenden frühesten Beweise für eine menschliche Anwesenheit im Gebiet des heutigen Dornbirns gehen auf die mittlere Steinzeit 8000 bis 3000 v. Chr. zurück. 1971 wurde unter der Achmühler Brücke ein scheibenförmiger Keulenkopf aus grün-schwarzen Quarzit gefunden.Auch sind Hinweise auf eine römische Anwesenheit durch Münzfunde belegt worden.

Nach dem zweiten Weltkrieg begann es in Dornbirn wirtschaftlich wird aufwärts zu gehen. Hierbei hatte die Dornbringer Messe, die seit 1949 stattfindet, einen wesentlichen Anteil. Im Jahr 1994 wurde mit der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn die erste Hochschule mit dem Charakter einer Universität im Bundesland Vorarlberg gegründet. Im Jahr 2001 feierte Dornbirn dass 100-jährige Jubiläum der Stadternennung.

Mit Rental Car Dornbirn die Stadt erkunden

In der Stadt selbst kann man Automobile, zeitgenössische Malerei und Bildhauerei sowie eine große Naturausstellung besichtigen. Wenn man mit Rental Car Dornbirn in die Innenstadt fährt, befindet sich in einer ehemaligen Maschinenfabrik die „Innatura“, wo der Besucher Wissenswertes und Interessantes über die Lebensräume Wald, Wasser, Gebirge und Stadt erfährt. Im „Kunstraum Dornbirn“ findet man im Sommer eine Ausstellung über die zeitgenössische Kunst statt.

Etwas außerhalb von Dornbirn, das man mit Rental Car Dornbirn erreichen kann, am Eingang der Rappenlochschlucht, befindet sich in einem alten Industriegelände das größte Rolls-Royce-Museum der Welt. Hier kann man dann über 1000 Exemplare dieses Modells besichtigen. Darunter befinden sich auch solche außergewöhne Exemplare, wie die Luxuskarossen von „Queen Mum“ oder Henry Royce.

Mit der Autovermietung Dornbirn die nähere Umgebung erkunden

Durch die Lage von Dornbirn am Rande der Ostalpen und des Bregenzer Waldgebirges befinden sich innerhalb des Stadtbezirkes mehrere Berghöhen über 1.500 und 2.000 Meter Höhe . Die wichtigsten Höhen sind hierbei der 971 Meter hohe Karren sowie der Staufen (Höhe 1465 Meter) Bei dem Karren kann man dann mit der Autovermietung Dornbirn an dem Eingang der Seilbahn parken und dann mit Hilfe der Seilbahn auf den Gipfel fahren. Hierbei handelt es sich um den Hausberg von Dornbirn.

Zusätzlich sind , wenn man wandert, auch die 1830 Meter hohe Mörzelspitze und der Hohe Freschen (Höhe 2.004 Meter) sehr beliebt. Bei dem höchsten Berg im Gemeindegebiet handelt es sich um die Sünser Spitze mit 2062 Meter Höhe. Die meisten Berge sind durch gut ausgeschriebene und auch sehr gepflegte Wanderwege zu erreichen.