tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Brest - Günstige Angebote

Ab 19 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
ALFA ROMEO MITO GPS
ALFA ROMEO MITO GPS
gefunden am 23.08.2016 12:12 Uhr
Ab 24 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
AUDI A3 LIMO AUTO GPS
AUDI A3 LIMO AUTO GPS
gefunden am 23.08.2016 12:12 Uhr
Ab 32 € pro Tag
bei 2 Tagen Mietdauer
Citroen C5 STW
Citroen C5 STW
gefunden am 14.09.2016 09:38 Uhr
Ab 37 € pro Tag
bei 2 Tagen Mietdauer
Peugeot 508
Peugeot 508
gefunden am 14.09.2016 09:38 Uhr

Mietwagen Brest

Brest ist eine große Hafenstadt in Frankreich, welche während des zweiten Weltkrieges als ein Militärstützpunkt benutzt wurde, wo sich die U-Boot Deutschlands befanden. Die majestätische Hafenanlage dieser Stadt spricht für die Verbindung der Stadt zum Meer. Um mehr darüber zu erfahren, müssen Sie aber schon selbst die Stadt Brest erkunden. Um vor Ort mobil unterwegs zu sein, leiht man sich am besten einen Rental Car Brest aus. Dies geht ganz einfach: Sie gehen einfach zu einer Autovermietung Brest und suchen sich Ihr passendes Auto aus und los geht's. Beim Preisvergleich zwischen Europecar, Avis und Hertz hat letzterer die günstigsten Angebote.

Allgemeine Informationen zu Brest
Wenn Sie sich für Kultur interessieren, sind Sie in Brest an der genau richtigen Adresse. Die Vorkriegsgeschichte der Stadt Brest kann man beispielsweise im alten Schloss kennen lernen, wo sich heute ein Museum befindet. Wenn Sie sich auf die Spitze des Turmes Tanguy wagen, werden Sie in vollem Maße die unbeschreibliche Pracht der Stadtumgebung sehen können. Zudem ist das Zentrum Océanopolis, welches im östlichen Teil von Brest gelegen ist, das Aushängeschild der Stadt. Es ist in drei große Pavillons unterteilt, welche der Zone des Polars, sowie der gemäßigten und der tropischen Zone entsprechen. Dort kann man über 40 Aquarien besuchen und unterschiedliche Vertreter des Weltozeans betrachten. Wenn Sie Brest in der Zeit von Juli bis August einen Besuch abstatten, haben Sie die Möglichkeit, an einem der bunten Karnevale, die jedes Jahr zelebriert werden, teilzunehmen. Diese werden immer im lokalen Hafen gefeiert. Zwei Monate lang hört man hier die Musik, zu welcher die Bewohner der Stadt und zahlreiche Touristen tanzen und die kulinarischen Spezialitäten der hiesigen Köche genießen. Singend können Sie hier Ihre Sorgen des Alltags einfach vergessen. Im Monat November kann man ein anderes, nicht weniger berühmtes Festival der Kurzfilme kennen lernen. Der Veranstaltungsort dieses Festivals ist das Kulturzentrum "Quartz".

Mit dem Mietwagen Brest erkunden
Brest hat so Einiges zu bieten. Vor allem die Kultur- und Geschichtsbegeisterten unter Ihnen, werden hier auf Ihre Kosten kommen. Um die ganzen Sehenswürdigkeiten abzuklappern, welche die Stadt bietet, sollten Sie sich am besten einen Rental Car Brest ausleihen. Dazu muss man nur zu einer Autovermietung Brest gehen und sein Lieblingsmodell auswählen. Danach kann die Erkundungstour durch Brest losgehen. Dabei sollten Sie auf jeden Fall das Conservatoire botanique du vallon du Stang-Alar ansteuern. Hierbei handelt es sich um einen wissenschaftlichen botanischen Garten, der sich um die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Pflanzenarten sowie deren Wiederanpflanzung kümmert. Der riesige Landschaftsgarten misst rund 22 Hektar. Dort wachsen unter anderem auch gängige Dekorationspflanzen wie beispielsweise tolle Magnolien und Kamelien. Die Gewächshäuser bieten einen Lebensraum für exotische Pflanzen. Des Weiteren sollten Sie sich die Reede von Brest keinesfalls entgehen lassen. Von der Aussichtsplattform, die im Osten des Flusses gelegen ist, hat man einen umwerfenden Blick über die Reede der Stadt: angefangen mit der Mündung des Elorn über den Menez-Hom bis hin zur Pointe du Portzic. Die Reede ist rund 150km breit. Sie öffnet sich mit einer engen Mündung mit steil abfallenden Ufern hin zum Meer und sie befindet sich an einer besonders geschützten Stelle. Dies macht auch klar, warum sie von so wichtiger militärische Bedeutung der Stadt in der Zerstörung im zweiten Weltkrieg war.

Rundreise Brest
Wenn Sie sich schon einmal in Brest befinden, sollten Sie sich gleich die ganze Bretagne anschauen. Wie wäre es denn da mit einer Rundreise mit einem Mietwagen Brest? Dabei gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das malerstädtchen Städtchen Pont-Aven, Concarneau, der zweite Fischerhafen Frankreichs und die Pointe de la Torche an der Spitze der Cornouaille gelegen. Zudem ist auf jeden Fall auch einen Tagesausflug zur unermesslichen Weite der Pointe du Raz empfehlenswert. Oder Sie machen einfach einmal einen relaxten Ruhetag im charmanten kleinen Ferienort Bénodet. In der Region der Nord Bretagne sollten Sie sich Quimper, die Hauptstadt der Cornouaille anschauen sowie die schönen Granithäusern von Locronan oder die Halbinsel von Crozon mit ihren Landschaften, die zahlreiche Kontraste bieten. Oder nutzen Sie doch die Zeit und besuchen Sie die schöne Stadt Nantes.