tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Colombo - Günstige Angebote

Ab 24 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Hyundai Accent
Hyundai Accent
gefunden am 11.09.2016 14:04 Uhr
Ab 28 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Toyota Axio Hybrid
Toyota Axio Hybrid
gefunden am 11.09.2016 14:04 Uhr
Ab 34 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Hyundai H1
Hyundai H1
gefunden am 11.09.2016 14:04 Uhr

Mietwagen Colombo

Colombo ist die Hauptstadt Sri Lankas, was in der nähe zu Indien liegt,und mit seinen mittlerweile über drei Millionen Einwohnern ist sie gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Zudem gilt sie als das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Sri Lankas. Im Gegensatz zu Ruhe, Strand sowie bunter Flora und Fauna, können Sie Großstadt Flair in Colombo erleben. Um diese riesige Stadt bequem erkunden zu können, sollten Sie sich einen Rental Car Colombo ausleihen. Dies geht ganz einfach: Sie müssen nur zu einer Autovermietung Colombo gehen und sich dort ihr Lieblingsmodell aussuchen. Beim Preisvergleich zwischen den drei Anbietern Rental Cars, Argus Car Hire und Holiday Autos, schneidet letzterer am günstigsten ab.

Allgemeine Informationen zu Colombo

Das Wahrzeichen von Colombo sind die im Jahr 1996 fertig gebauten Türme des World Trade Centers. Diese haben eine Höhe von 152 Metern und bestehen aus 40 Etagen. Die Stadt ist in der westlichen Provinz von Sri Lanka gelegen. Sie ist facettenreich und sehr lebendig. Zudem ist die Metropole das administrative und wirtschaftliche Zentrum der Insel. Zudem befindet sich in Colombo einer der größten Häfen ganz Asiens. Colombo überrascht mit seinen vielfältigen Gesichtern. Darüber hinaus bietet Ihnen Colombo viel Kultur mit seinen Tempeln, Moscheen und Kirchen.

Mit dem Mietwagen Colombo erkunden
Sie möchten Colombo erkunden? Warum leihen Sie sich dann nicht einen Rental Car Colombo aus? Mit dem sind Sie mobil und bequem unterwegs! Der Leihvorgang ist super einfach: Einfach nur in einer Autovermietung Colombo das passende Modell auswählen und los geht’s! Der erste Stopp Ihrer Erkundungstour sollte auf jeden Fall das buddhistische Stadtkloster Gangaramaya sein. Der komplette Tempelkomplex ist direkt an einer Straße gelegen und somit einfach zu besichtigen. Er ist in mehrere Gebäude unterteilt.
Gleich am Eingangstor begrüßt ein Oldtimer, wie zum Beispiel ein Rolls Royce und ein Elefant des Tempels die Besucher. Auch den Sri Swami Kailasanathar Devasthanam, den größten und ältesten Hindu Tempel von Colombo sollten Sie sich auf jeden Fall anschauen. Dieser ist etwas schwieriger zu finden, da er hinter dem Colombo Bahnhof Fort in einer kleinen Seitengasse liegt. Dieser Tempel ist dem ist dem Skanda, dem Kriegsgott gewidmet und jedes Jahr beginnt hier das hinduistischen Vel- Festival. Zudem sollten Sie der Independence und der Memorial Hall von Colombo einen Besuch abstatten. Dort fand im vornehmsten Teil der Stadt, dem Cinnamon Gardens, im Jahr 1948 die feierliche Zeremonie zur Unabhängigkeit des Landes statt. Vor der Halle steht die Figur des ersten Premierministers der Insel Don Stephen Senanayake, der im Zeitraum von 1948 bis 1952 dieses Amt bekleidete. Die Halle selber wurde erst nach der Feier der Unabhängigkeit erbaut.
Im Keller kann man sich das Independence Memorial Museum mit zahlreichen Dokumenten und Bildern von Menschen, die zur Unabhängigkeit vom britischen Empire mitgeholfen haben, anschauen.

Rundreise Colombo
Colombo ist ein guter Startpunkt für eine Rundreise. So kann man zum Beispiel mit seinem Mietwagen Colombo Negombo anreisen, das etwa 50 Kilometer nördlich von der Hauptstadt gelegen ist. Sein Strand ist schön und gut zum Relaxen geeignet. Früher war die Stadt nur ein kleines Fischerdorf, jedoch etablierte sie sich im Laufe der Jahre durch Handel, Industrie und die Fischerei zur fünftgrößten Stadt der Insel. In Negombo und seiner Umgebung kann man die höchste Dichte an katholischen Kirchen in ganz Sri Lanka finden – klein Vatikan oder kein Rom. 75 Prozent der Bevölkerung sind dort Christen und leben ihre Religion aktiv aus. Wenn Sie während Ihrer Rundreise einmal ein paar Stunden absolute Ruhe suchen, dann sollten Sie einen Abstecher nach Chilaw machen! Die Lagune von Chilaw bietet sich zum Beispiel für eine wunderschöne Bootstour an. Hier haben Sie Zeit, um Ihren Gedanken freien Lauf lassen und die Seele baumeln zu lassen. Am frühen Morgen konnten Sie dem Fischmarkt in der Lagune noch einen Besuch abstatten. Wenn Sie sich schon in der Nähe von Chilaw befinden, dann sollten Sie auch nach Yapahuwa fahren. Hier können Sie sich auf den Weg der Könige machen. Die Felsenfestung von Yapahuwa ist auf einem etwa. 100 Meter hohen Felsrücken gelgen und wurde nach dem Vorbild von Sigiriya gebaut.