Finde den richtigen Mietwagen in Nördlingen

Tüv Saarland

Mietwagen-Suche

Preisvergleich:

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 707 88 99.

Tüv Saarland

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Bewertung Autovermietung in Nördlingen

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Nördlingen:

4.8 von 5 (268 Bewertungen)

(5 von 5)
Alles super !
Mietwagenbewertung von Pasquale C. - 21.07.2017 18:31
(4.5 von 5)
funktionierte alles bestens
Mietwagenbewertung von Xuan N. - 21.07.2017 12:01
(4.5 von 5)
Das Auto war sehr sauber und hatte auch keine Mängel.Alles super.
Mietwagenbewertung von Andree U. - 20.07.2017 18:26

Mietwagen Nördlingen

Um bei Ihrem Aufenthalt in Westen Bayerns mobil zu sein, bietet sich ein Mietwagen in Noerdlingen an. So brauchen Sie nicht auf die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel zu achten und können Ausflüge in die Umgebung der Stadt unternehmen. Besichtigen Sie in Noerdlingen den mittelalterlichen Stadtkern, die vielen historischen Kunstwerke sowie die vielfältigen Museen. Damit Sie einen Leihwagen zum besten Preis erhalten, ist ein Preisvergleich über das Internet zu empfehlen. Neben Mietwagen von Avis und Hertz werden auch Sunny Cars und Holiday Autos in den Vergleich miteinbezogen. Die Übernahme Ihres Fahrzeuges erfolgt bei einem Rental Car in Noerdlingen oder am Flughafen Nürnberg.

Die Hexenverbrennung in Noerdlingen
In der Zeit von 1589 bis 1598 wurden bei Hexereiprozessen in Noerdlingen ein Mann und 34 Frauen verbrannt. Allerdings gab es bei 1478 den ersten belegten Noerdlinger Hexenprozess, der auch der erste in südostdeutschen Raum war. Bei der Hexenprozesswelle ab 1589 spielten der amtierende Bürgermeister, der Schreinermeister und der erklärte Hexenverfolger Johannes Pferinger eine wichtige Rolle. Die ersten drei Opfer wurden im Mai 1590 verbrannt. Dies waren drei Frauen aus einfachen Verhältnissen. Im Juli des gleichen Jahres wurden drei wohlhabende und angesehene Frauen verbrannt. Die Lederersfrau Anna Koch und die Gerberstochter Apollonia Aißlinger, die bei als schwachsinnig galten. Im Sommer 1953 kam es zu der zweiten Prozesswelle, bei der fünf Frauen und ein Mann verbrannt wurden. Wegen der hohen Opferzahl innerhalb weniger Jahre sowie der intensive Einsatz der Folter gilt die Noerdlinger Hexenverfolgung als sehr radikal.

Mit dem Mietwagen Noerdlingen entdecken
Bei einer Anreise mit dem Zug übernehmen Sie den Leihwagen bei der Autovermietung in Noerdlingen. Beginnen Sie mit Ihrer Besichtigungstour an der Stadtmauer, die zu einer der herausragenden Denkmälern Deutschlands zählt. Es ist das einzige Bauwerk in dieser Art, auf dem die Besucher die Altstadt umrunden können, ohne einmal dem Mauerring zu verlassen. Die Mauer geht auf das Jahr 1327 zurück und besitzt fünf Tore. Im Laufe der Zeit entstand ein Verteidigungssystem mit Graben, Mauern, Toren, Schanzen und Türmen, die unüberwindlich waren. Heute sind noch die Bastei, die fünf Tore und zwölf Türme vorhanden. Eines der Tore wurde im 30-jährigen-Krieg schwer beschädigt. Es wurde nach den Einsturz 1702 nicht mehr vollständig aufgebaut. Es ist heute das unscheinbarste der fünf Stadttore. Das Wahrzeichen der Riesmetropole, die St. Georgs-Kirche, erreichen Sie mit dem Rental Car in Noerdlingen in nur wenigen Minuten. Besonders markant ist der 90m hohe Turm "Daniel" über dem Westportal. Der Entschluss zum Bau der Kirche fiel 1427. Der Chor wurde 1451 fertiggestellt. Der Bau des Gotteshauses wurde 1505 beendet. Insgesamt erhellen 24 Fenster mit Maßwerk die Kirche. Der Chor und das Schiff werden von 22 schlanken Säulen überwölbt. Sehenswert ist der Hochaltar von 1683 im Chor mit spätmittelalterlicher Kreuzigungsszene von Nikolaus Gerhaert von Leyden und der Taufstein von 1492 mit beheizbarem Wasserkessel.

Sehenswürdigkeiten rund um Noerdlingen
Sollten Sie für Ihre Unternehmungen weiteres Zubehör für Ihren Leihwagen benötigen, stattet Sie die Autovermietung in Noerdlingen gerne damit aus. Dazu gehören unter anderen Kindersitze, ein Navigationssystem und eine Anhängerkupplung. Im 34km entfernten Aalen befindet sich das Limesmuseum, in dem Ausstellungen mit Schmuck, Ausstellungsstücken und Waffen besichtigen kann. Während der Antike befand sich in Aalen das größte Reiterkastell der nördlichen Provinzen des römischen Kaiserreiches. In der Stadt wurden die Grundmauern des früheren Kastells vollständig freigelegt. Einige Teile der Anlage wurden zudem rekonstruiert. Das zivile und militärische Leben am Limes werden anhand mehrerer Modelle sowie Zinnfigurenschaubilder dargestellt. Zudem wird die komplette Geschichte der Provinz Raetien und Obergermanien auf Schautafeln dargestellt. Auf einem Bergsporn oberhalb der Altmühl steht die 300m lange Burg Pappenheim, in der es mehrere Sehenswürdigkeiten gibt. Errichtet wurde die Befestigung zur Zeit der Staufer. Die Folterkammer ist die schaurigste Attraktion, die zahlreiche schreckliche Geräte zeigt. Im Burgmuseum wird die Familiengeschichte der Burggrafen erzählt. Bereits seit dem Mittelalter ist das Anwesen in ihrem Besitz. Bei Krönungen von Königen und Kaisern des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation hatten diese als Reichserbmarschälle eine wichtige Funktion. Während der Krönungszeremonien trugen sie das Reichtsschwert. Außerhalb gibt es von Bergfried aus einen einzigartigen Blick auf das reizvolle Altmühltal und die Stadt Pappenheim.