tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Jerba - Günstige Angebote

Ab 17 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Kia Picanto
Kia Picanto
gefunden am 18.08.2016 05:41 Uhr
Ab 21 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Renault Symbol
Renault Symbol
gefunden am 18.08.2016 05:41 Uhr
Ab 29 € pro Tag
bei 21 Tagen Mietdauer
Kia Cerato 4T AC
Kia Cerato 4T AC
gefunden am 02.08.2016 16:01 Uhr

Mietwagen Jerba

Machen Sie eine Mietwagenrundreise auf einer der schönsten Inseln im Golf von Gabès. Djerba, die größte Insel Nordafrikas, sprüht vor orientalischen Charme und bietet für Sie jede Menge interessante Ecken, die es zu entdecken gilt. Die Insel befindet sich an der Ostküste von Tunesien und ist umgeben von kristallklarem Wasser. Bis zum Ende der Eiszeit war Djerba mit dem Festland Tunesiens verbunden. Erst mit dem Schmelzen der vielen Eismassen und dem damit verbundenen Anstieg des Meeresspiegels wurde aus Djerba eine Insel, so wie wir Sie heute kennen. Ein kleiner Höhenrücken an der Südküste der Insel stellt die einzige Erhebung dar. Ansonsten ist Djerba, neben einigen Palmen und weiten schönen Sandstränden, eine eher flache Insel.

Mit einem Mietwagen zu den schönsten Orten von Djerba
Mit über 330 Sonnentagen im Jahr ist die Insel Djerba ein Mekka für Sonnenhungrige und Strandbegeisterte. Aber auch für Kulturinteressierte bietet die Insel eine große Vielfalt an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Trotz der oft heißen Temperaturen, gerade in den Sommermonaten, ist das Klima dennoch sehr angenehm, da immer ein leichter Wind weht. Djerba bietet viele schöne Strände, welche zum Sonnenbaden und Relaxen einladen. Das kristallblaue Wasser und die schönen feinen Sandstrände bieten alles, was man für einen ruhigen Tag braucht.

Entdecken Sie mit dem Mietwagen die Sehenswürdigkeiten von Djerba
Eine der wohl ältesten Synagogen der Welt ist die Al-Ghriba-Synagoge, welche sich einige Kilometer südwestlich von Houmt Souk befindet. Sie ist die bekannteste Synagoge von etwa 20 Stück, welche die Insel zählt. Ghriba bedeutet so viel wie wunderbar oder fremd und reflektiert so die Bedeutung der jüdischen Traditionen von Tunesien. Von außen betrachtet ist die Synagoge eher bescheiden erbaut, eine weiße Fassade mit blauen Fenstern ziert das Gebäude. Weiter geht die Fahrt mit dem Leihwagen zu einer unterirdischen Moschee. Da die Anlage in einem Olivenhain gelegen ist, ist sie etwas schwer zu finden. Dennoch ist diese beeindruckend gebaute Moschee frei zugänglich, da Sie nicht mehr für Gebete genutzt wird. Anders als bei herkömmlichen Moscheen besitzen die Unterirdischen keine Minarette, auch die Gebetsräume sind kleiner. Sie sind eine Rarität und selten zu finden, daher sollte man sich diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen. Ein weiteres Highlight der Insel ist die Festung Bordj-el-Kebir. Sie wurde im 13. Jahrhundert errichtet und über die Jahrhunderte mehrmals verstärkt. So wie Sie die heutige Festung vorfinden, wurde diese vom osmanischen Korsarenführer Dragut im 15. Jahrhundert ausgebaut. Noch heute können Sie die verschiedensten Stufen des Ausbaus erkennen. Im Inneren der Festung können Sie verschiedenste Exponate aus diversen Epochen besichtigen. Sehenswert ist auch das Kastell, welches sich auf einer Landzunge ungefähr 10 Kilometer von El Kantara befindet. Dieses ist nur bei Ebbe mit einem geländegängigen Mietwagen zu erreichen. Das Kastell wurde im Jahre 1289 von dem spanischen Eroberer namens Roger de Loria erbaut. Da die Festung nur von Zeit zu Zeit zu besichtigen ist, sollten Sie sich die malerische Ruine nicht entgehen lassen.

Fahren Sie zu den schönsten Städten der Insel mit Ihrem Mietwagen
Beginnen Sie Ihre Fahrt mit dem Leihwagen in der archäologischen Stätte Meninx. Diese befindet sich an der südöstlichen Küste in der Nähe des alten bekannten Römerdammes. Meninx wurde von den Phöniziern gegründet und ist heute eine antike Stadt. Zu der Zeit der Römer war es die Hauptstadt von Djerba und besaß daher Unteranderem ein Amphitheater, eine Basilika sowie diverse Thermen. Weiter geht die Mietwagenfahrt zu der Stadt Midoun. Sie ist die zentrale Stadt auf Djerba. Hier können Sie die Gegensätze entdecken. Von alten Basarläden bis hin zu modernen Warenhäusern, können Sie hier viel erleben. Stöbern Sie durch die Basare und versuchen Sie sich im Handeln. Jeden Freitag findet in Midoun ein Markt statt, welchen Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Das bunte Treiben und das orientalische Flair laden zum Verweilen ein. Guellala ist eine Stadt, welche bekannt für Ihre Keramikkunst ist. Hier können Sie für die Daheimgebliebenen die berühmten tunesischen Keramikwaren erwerben. Für ein kleines Entgelt können Sie den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Egal ob Strand oder Stadt, entdecken Sie die wunderschöne Insel Djerba so, wie es Ihnen gefällt mit einem Mietwagen von HAPPYCAR.