tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Färöer Inseln

Reisen Sie mit dem Mietwagen über die Färöer Inseln und lernen Sie dieses Land zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island mit allen Facetten kennen. Die Bewohner, Färinger genannt, sehen sich als Nachfahren aus der Wikingerzeit und als eigenständiges Volk, unabhängig von Dänemark, obwohl die Inseln zum dänischen Königreich gehören.

Die Natur der Färöer Inseln - mit dem Mietwagen immer an der frischen Luft

Färöer umfasst 18 Inseln, auf denen kein Punkt mehr als fünf Kilometer von der Küste entfernt ist. An den Westküsten der Inseln fahren Sie an Klippen entlang, die steil aus dem tosenden Atlantik ragen, während an den Ostküsten das Land flach zum Wasser abfällt. Die Inseln sind durch Brücken und Tunnel miteinander verbunden, sodass Insel-Hopping ein leichtes ist. Sie finden hier maritimes, feuchtes und wechselhaftes Wetter, doch der Golfstrom sorgt stets für milde Temperaturen. Wenn Sie sich die Inseln einmal vom Meer aus betrachten möchten, können Sie gerne an einer Bootstour teilnehmen, bei der Sie bestimmt auch in beeindruckende Höhlen fahren werden. Ihnen wird sicherlich gleich auffallen, dass es auf den Inseln keine Bäume gibt. Dagegen bietet die Natur hunderte Blütenpflanzen, Flechten, Moose und Pilze. Reptilien und Säugetiere sind auf den Inseln nicht heimisch. Erst die Menschen haben Tiere wie Schafe, Rinder, Pferde, Hunde und Katzen auf die Insel gebracht. Der wichtigste Erwerbszweig ist die Fischerei. Besuchen Sie mit dem Mietwagen auf den Färöer Inseln die schönen Häfen und betrachten Sie die bunten Holzboote, die in allen Farben im Wasser dümpeln. Die Färinger haben Lachse und Forellen in den Seen ausgesetzt, welche sich prächtig vermehren und auch von Ihnen geangelt werden können.

Kultur auf den Färöer Inseln

Genießen Sie den Vorteil, dass die Färöer Inseln inmitten des Atlantiks liegen und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Probieren Sie fangfrische Meerestiere und trinken Sie dazu einen guten Wein.  Wenn sich Ihnen die Gelegenheit bietet, kosten Sie von dem einzigen Bier, das auf den Färöer Inseln gebraut wird, das Föroya Bjór, bei einem Fußballspiel der Nationalmannschaft der Insel. Wenn diese in ihrem Stadion spielt, gibt es für sie die Ausnahmeregelung, dass der Ball beim Elfmeterschuss wie beim Football festgehalten werden darf.

Rundreisen – mit dem Mietwagen über die Färöer Inseln

Nehmen Sie sich einen Mietwagen auf den Färöer Inseln und erkunden Sie dieses interessante Land. Sie werden begeistert sein, was Sie alles sehen und erleben dürfen. Nicht umsonst kürte die National Geographic Traveller die Färöer Inseln aus 111 Inselgruppen weltweit zum Nr. 1 Reiseziel. Starten Sie Ihre Rundreise zum Beispiel in Tórshavn und entdecken Sie von hier aus mit dem Mietwagen die Färöer Inseln.