tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Soller

 

Soller ist eine kleine, malerisch gelegene Stadt dicht bei der Nordwestküste Mallorcas. Sie hat einen Hafen, der früher einmal Rückzugsgebiet von Freibeutern war. Sanft in eine Talmulde vor dem recht hohen Tramuntana-Gebirge eingebettet, ist der Ort zur Blütezeit der Orangenhaine von einem betörenden Duft eingehüllt, vermischt mit dem Aroma des nahen Meeres. Durch Hügel geschützt liegt die Stadt hinter dem Hafen von Soller. Zu ihr gehören auch die "Gärten der Stadt", s'Horta (la Huerta) das Dörfchen Biniaraix zu Füßen der Serra de Alfabia. Die Stadtmitte von Soller ist ca. 3 km vom Meer und seinem malerischen Hafen entfernt. 2011 wurde das idyllische Städtchen Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Das Tal von Söller hat Erholung pur zu bieten. Sie können wandern, das herrliche Tal mit dem Fahrrad erkunden und auch der Wassersport liegt sozusagen vor der Haustür. Die Autovermietung Soller bietet Ihnen mit autoeurope sunny cars und CarDelMar die Möglichkeit, die ganze Insel auf eigene Faust zu erkunden. Die Modelle, die Sie am besten frühzeitig buchen, können Sie nach Ihren Bedürfnissen wählen. Der Preisvergleich zeigt, dass Sie mit günstigen Angeboten rechnen können.

Die nähere Umgebung von Soller

Mit dem Auto von Mietwagen Soller fahren Sie nach Fornalutx, das mehrere Male als schönstes Dorf Spaniens ausgezeichnet wurde. Der Ort ist umgeben von Zitronen- und Orangenplantagen. Ende April blühen die Orangenbäume und verströmen einen betörenden Duft, den "Flor de Azahar". Auf der Finca Ca'n Det erleben Sie die handwerklichen Schritte der Produktion von Olivenöl.
Auf der Ma-10 von Soller kommen Sie nach etwa 30 Minuten nach Deiá, einem Künstlerort, der Bildhauer und Maler beherbergt. Fahren Sie dann auf der Ma-10 weiter nach Valldemossa. Mittelpunkt ist dort das Kloster, das durch Frederic Chopin und George Sand sehr bekannt wurde. Die Klosterkirche ist besonders sehenswert.
Ein bequemer Wagen der Rental Car Soller lässt Sie das ganze Jahr über unvergessliche Eindrücke erleben, ob Sie nun historisch interessiert sind und zu den bekannten Klöstern und Einsiedeleien fahren möchten oder ganz einfach nur ausspannen wollen.
Ab Mitte Januar umgibt Sie bei einer Fahrt mit Ihrem Auto von Mietwagen Soller die berühmte mallorcinische Mandelblüte. Dazu fahren Sie auf der Ma-1 von Palma nach Port d`Andratx und von dort nach S'Aracco im Westen der Insel. Die Blütenpracht der Mandelbäume erleben Sie auch auf der Straße Ma-11 von Soller auf der Ma-1140 nach Sa Font Seca und Son Termes, danach auf der Ma-110 nach Valldemossa. Auf der Ma-110 bis nach Palma fahren Sie durch das Blütenmeer zahlloser Mandelbäume. Ebenso finden Sie im Südosten der Insel eine überreiche Mandelblüte bei Llucmajor Cala Figuera und Colonia Sant Jordi. Sie werden diesen intensiven Frühlingseindruck nicht mehr vergessen. Für solch ein Erlebnis bietet Ihnen ein Auto der Mietwagen Soller beste Voraussetzungen.

Das berühmte Palma de Mallorca im Süden und das wunderschöne Alcúdia im Norden der Insel

Soller ist durch die knapp 30 km lange Hauptverkehrsader C711 mit Palma de Mallorca direkt verbunden. Mit Ihrem Wagen von Rental Car Soller ist dies nur eine Fahrt von einer halben Stunde. Allerdings gibt es auf dieser Verbindung einen rund 3 km langen Tunnel, der mautpflichtig ist.
Palma, von den Römern gegründet, hat rund 402.000 Einwohner. Besonders sehenswert sind die Kathedrale, das hoch über der Stadt gelegene Castell de Bellver, der Mercat de l'Olivar und die Markthalle von Palma. Natürlich dürfen die Playa de Cala Mayor, die Playa de Palma El Arenal und die Playa de S'amarador nicht fehlen.
Auf der Ma-19 erreichen Sie mit Ihrem Wagen der Autovermietung Soller nach kurzer Zeit den Flughafen Palma de Mallorca im Osten der Stadt. Er ist der drittgrößte Flughafen Spaniens. Er verfügt über zwei 3 km lange Startbahnen.

Drittgrößte Stadt ist Stadt Alcúdia an der gleichnamigen Bucht an der Nordküste. Sie kommen auf der Ma-13 von Soller aus über Santa Maria del Carni und Inca nach 64 km dorthin. Kilometerlange Sandstrände laden dort zum relaxten Strandleben ein.