tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Odense Flughafen

Ist Ihr nächstes Reiseziel Dänemark? Odense, die drittgrößte Stadt dieses wunderschönen Landes hat viel zu bieten. Nur zwölf Kilometer von Odense ist der Flughafen entfernt. Bei den Einheimischen ist er als Hans Christian Andersen oder Flughafen Odense Lufthavn bekannt. Ganz nach dem berühmten Dichter und Schriftsteller von Dänemark, der hier zu Hause war.

Der Flugplatz ist nicht besonders üppig. Aufgrund seiner begrenzen Größe bietet er hauptsächlich saisonale Charterflüge an. Eine Passagier Landebahn und ein Hauptterminal sorgen für einen umfangreichen Flugverkehr von Airlines wie Thomas Cook oder anderen Fluggesellschaften. Reisende können sich trotzdem bei dem Airport wohlfühlen. Für die Grundausstattung wie Snacks, Getränke oder Geschäfte ist für die Gäste gesorgt. Außerdem werden Ihnen mit Mietwagen Odense Flughafen eine Reihe von Autovermietungen, wie Avis, Hertz oder Europcar angeboten. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden und davon gibt es eine Menge.

Was kann man alles mit der Autovermietung Odense Flughafen entdecken

Natürlich macht ein Auto das Auskundschaften von Reisezielen einfacher. Um das passende Fahrzeug zu finden, bietet zum Beispiel Rental Car Odense Flughafen ein vielseitiges Angebot an. Möchten Sie lieber eine Limousine, ein Familienauto, ein Geländewagen oder soll es ein Transporter sein? Es kommt ganz auf Ihre Wünsche an. Viele Reisende fahren gern mit einem Automatikgetriebe. Gehören Sie auch dazu? Natürlich bietet Rental Car Odense Flughafen auch eine Mietwagen Flotte mit Schaltgetriebe an. Egal wie Sie sich letztendlich entscheiden werden, ein hochwertiger Komfort und bester Service wird Sie auf Ihrer Tour begleiten.

Doch schauen wir uns in der Stadt ein wenig gezielter um. Um die Geschichte der Stadt genauer kennenzulernen, wäre ein Besuch im Stadtmuseum nur zu empfehlen. Laut alten Dokumenten, soll Odense bereits 988 zum ersten Mal erwähnt worden sein. Ausgrabungen hingegen zeugen davon, dass es schon lange vorher Leben in dieser Stadt gab. Das Wikingermuseum Ladby ist ein weiterer Anlaufpunkt für Ausstellungsbegeisterte Menschen. Um an das nächste Ausflugsziel zu gelangen, benötigen Sie ebenfalls einen Mietwagen von der Autovermietung Odense Flughafen. Der unter Denkmalschutz stehende Kaufmannshof "Kramboden" aus dem 16. Jahrhundert, sorgt für unvergessliche Eindrücke. Er ist genauso eingerichtet wie in der damaligen Zeit. Die Waren sowie die Dinge, die man zum Alltagsleben benötigte, befinden sich an diesem Ort. Man erlebt praktisch einen Zeitsprung zurück in die Vergangenheit.

Mit Mietwagen Odense Flughafen können Sie nahe gelegenen Attraktionen, wie den Odense Zoo besuchen. Über 2000 Tiere aus aller Welt warten auf Sie. Wunderschöne Parks und Gärten laden zum Entspannen und Ausruhen ein. Historische Gebäude sowie Schlösser lassen die Herzen von Kunstliebhabern höher schlagen. Die Stadt selbst lädt Ihre Besucher zum Bummeln und Verweilen ein. Kleine Cafés und Restaurants sorgen für die entsprechende Stärkung.

Rundreise

Haben Sie eine Rundreise geplant, dann treffen Sie mit der Autovermietung Odense Flughafen die perfekte Wahl. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Fahrzeug für einen längeren Zeitraum zu mieten. Oft wird Ihnen der Vorteil unbegrenzter Kilometer angeboten. So müssen Sie nicht damit rechnen, dass noch nachträglich zusätzliche Kosten entstehen. Die landesübliche Haftpflichtversicherung sowie die Zusatzhaftpflichtversicherung sind im Buchungsangebot enthalten.

Wenn das alles geklärt ist, dann kann die Fahrt beginnen. Die Stadt Odense liegt mitten auf der Insel Fünen. Neben schönen Küstenabschnitten, idyllischen Landstrichen und Stränden, spricht man von einer abwechslungsreichen Insel. Sie ist der ideale Ausgangspunkt für vielseitige Unternehmungen. Zum Beispiel könnten Sie zu einer Kurzrundreise mit dem Mietwagen über sechs dänische Inseln aufbrechen. Starten könnten Sie in Kopenhagen - Malmö. Sie holen sich den Mietwagen von der Autovermietungsstation ab und fahren an der Bucht entlang in Richtung Köge. Bis Sie zur Insel Møn gelangen. Dort müssen Sie sich auf jeden Fall die Kreidefelsen anschauen. Auf der Insel wird übernachtet. Weiter geht die Fahrt nach Süd-Fünen. Bis Sie schließlich an der Fähre nach Langeland ankommen. Der dritte Tag ist ausgefüllt mit der Besichtigung der Küstenabschnitte und der Inselhauptstadt Odense. Am vierten Tag geht es über den Storebelt zurück nach Kopenhagen. Wo Sie dann den Mietwagen abgeben und noch einmal übernachten.