tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Kirkenes - Günstige Angebote

Ab 36 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
VW Up
VW Up
gefunden am 09.10.2016 14:48 Uhr

Mietwagen Kirkenes


Kirkenes ist ein kleiner Ort im Norden von Norwegen, 10 km von der russischen und 30 km von der finnischen Grenze entfernt. Kirkenes ist eine Hafenstadt und der nördliche Wendepunkt für die Schiffe Hurtigruten. Obwohl in der Stadt nur etwas mehr als 3.400 Einwohner leben, hat sie doch einiges zu bieten. Für Ihren Aufenthalt haben Sie die Wahl zwischen großen Hotels mit internationalem Standard, kleinen Häusern, Pensionen oder Lodges. Der Flughafen Kirkenes-Høybuktmoen liegt ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernt. Da ist es günstig, wenn gleich ein Mietwagen aus Kirkenes auf Sie wartet. Das ist problemlos möglich, wenn Sie vor dem Abflug bei einer Autovermietung in Kirkenes telefonisch oder online einen Leihwagen buchen. Einen günstigen Mietwagen finden Sie leicht über unseren Preisvergleich, in dem Firmen wie Avis, Europcar oder Holiday Autos vertreten sind. So erreichen Sie nicht nur bequem und schnell die Stadt, sondern können auch während Ihres Aufenthaltes unabhängig von anderen oder öffentlichen Verkehrsmitteln die Gegend erkunden.

Allgemeine Informationen
Die Gegend um Kirkenes gehört zu den ältesten Teilen des europäischen Kontinents. Hier wurde Gestein gefunden, das 3,69 Milliarden Jahre alt ist. Der Ort Kirkenes selber hat sich Ende des 19. Jahrhunderts rund um die 1862 erbaute Kirche und den Hafen entwickelt. Sie lebte zu dieser Zeit hauptsächlich vom Eisenerzabbau und dessen Verschiffung. Allerdings war der Hafen im Winter nie eisfrei, da er weit innerhalb des Varangerfjords liegt und vom Golfstrom nicht erreicht wird. Im Zweiten Weltkrieg war die Stadt wegen ihrer Nähe zum eisfreien russischen Hafen Murmansk heiß umkämpft. Im Lauf der Kämpfe wurde die Stadt fast vollkommen zerstört. Die Grenze zu Russland ist heute dadurch einmalig, dass die Bewohner innerhalb einer 30-km-Zone in beiden Ländern visafrei hin- und herreisen dürfen. Mit einem Mietwagen von Rental Car aus Kirkenes können Sie diese interessante Umgebung bequem selber erforschen.

Mit dem Mietwagen Kirkenes erkunden
Etwas wirklich Einmaliges ist das Schneehotel in Kirkenes. Es wird jedes Jahr neu gebaut und besteht wirklich nur aus Schnee und Eis. In 20 Räumen können Touristen dort übernachten. Warme Schlafsäcke und dicke Tierfelle sorgen für eine angenehme Nachtruhe. Im Sommer können Sie am Hafen eine Königskrabbensafari buchen. Dann fangen Sie sich Ihr Mittagessen selber. Das ganze Jahr über ist die »Andersgrotta« geöffnet. Dies ist ein Museum in einem alten Luftschutzraum. Bei schlechtem Wetter bietet sich auch ein Besuch im »Grenzlandmuseum« an. Oder besuchen Sie die Kirche von Kirkenes. Interessant ist auch die ehemalige Eisenerzbahn, die den Hafen von Kirkenes mit dem Eisenerzbergwerk Bjørnevatn verband. Die Strecke wurde 1910 erbaut, ist acht Kilometer lang und eingleisig. Das Bergwerk ist mittlerweile stillgelegt, die Bahn ist aber noch teilweise betriebsfähig. Diese Orte erreichen Sie bequem mit einem Mitwagen aus Kirkenes. Leider nur im Winter können Sie eine Tour mit einem Hundeschlitten machen.

Ein Ausflug nach Narvik lohnt sich besonders.


Rundreise
Mit einem Leihwagen von Rental Car aus Kirkenes sind Sie auch schnell in umliegenden Orten. Nur ungefähr 190 km entfernt, befindet sich Varanger. Dort können Sie unzählige, seltene Vogelarten beobachten. In Varanger befindet sich auch das Varanger Samiske Museum. Es beschäftigt sich mit der Geschichte und der gegenwärtigen Situation der Samen. Im Außenbereich des Museums sind Hütten, traditionelle Schafsställe und Lagerfeuer aufgebaut. Die Insel Hornøya ist ebenfalls einen Ausflug wert. Sie ist das östlichste Naturreservat Norwegens. Auf Ihr finden Sie die größte Seevogel-Kolonie Norwegens. Ein bisschen weiter entfernt ist das malerische alte Fischerdorf Hamningberg. Aber mit einem Wagen der Autovermietung aus Kirkenes sind auch 282 km keine so große Entfernung.