tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Nelson (NZ) - Günstige Angebote

Ab 15 € pro Tag
bei 5 Tagen Mietdauer
Toyota Yaris
Toyota Yaris
gefunden am 01.07.2016 11:58 Uhr
Ab 19 € pro Tag
bei 26 Tagen Mietdauer
Toyota RAV4 SUV
Toyota RAV4 SUV
gefunden am 15.06.2016 19:14 Uhr
Ab 22 € pro Tag
bei 26 Tagen Mietdauer
Toyota Previa Minivan
Toyota Previa Minivan
gefunden am 15.06.2016 19:14 Uhr
Ab 23 € pro Tag
bei 26 Tagen Mietdauer
Toyota Corolla
Toyota Corolla
gefunden am 15.06.2016 19:14 Uhr

Mietwagen Nelson (NZ)

Mietwagen Nelson - Eine Reise in die Kunstszene

Im Norden der neuseeländischen Südinsel befindet sich die Stadt Nelson, die etwa über 50.000 Einwohner verfügt. Nelson ist besonders bei deutschen Einwanderern aufgrund der vielfältige Geografie, der unberührten Buschwäldern und goldenen Sandstränden so beliebt. Nelson bietet viele Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten die Stadt und die Umgebung aktiv zu erkunden. Am besten gelingt einem dies mit einem Mietwagen. Zahlreiche Unternehmen wie Avis, Hertz oder Rental Car Nelson haben sich dort angesiedelt. Aufgrund der unterschiedlichen Angebote und Preise lohnt hier ein Preisvergleich der unterschiedlichen Mietwagenfirmen. Das eingesparte Geld können Sie dann in einen geführten Tagestrip investieren, der Ihnen die Stadt und die Umgebung näher bringt.

Allgemeine Informationen über Nelson
Nelson ist wegen der blühende Kunst- und Musikszene ein beliebtes Reiseziel für Kunstliebhaber und Freigeister geworden. Die Stadt auf der Südinsel Neuseelands sprüht vor künstlerischer Energie. Wer mit dem Flugzeug in Nelson landet, der landet etwa 8 Kilometer entfernt von der Stadt. Bereits hier bietet sich an eine Autovermietung Nelson aufzusuchen, da Nelson von dort aus nur mit dem Taxi oder nur über den Shuttle-Service zu erreichen ist. Mit einem Mietwagen können Sie so problemlos und komfortabel Ihr Ziel über den State Highway 6 erreichen und sich bereits ein erstes Bild über die Landschaft machen. Zudem sind Sie mit einem Mietwagen in Nelson deutlich unabhängiger und können so problemlos die zerklüfteten Bergketten erkunden. Um Nelson herum befinden sich die meistbesuchten Nationalparks des Landes, was daran liegen könnte, dass es in dieser Provinz jährlich 2.400 Sonnenstunden gibt.

Mit dem Mietwagen Nelson erkunden
Wenn Sie mit Ihrem Rental Car Nelson die Stadt und die Umgebung erkunden möchten, dann besuchen Sie auf jeden Fall eine der zahlreichen Galerien mit ihrer landestypischen Kunstszene oder fahren Sie einmal nach Takaka. Dort finden Sie die größte neuseeländische Frischwasserquelle mit unglaublich klarem Wasser. Als Filmfan sollte man auf jeden Fall zu Jens Hansen Trafalgar Square reisen, denn hier finden Sie den Goldschmied, der den Schatz von Frodo aus Herr der Ringe entworfen hat. Auch finden in Nelson immer wieder traditionelle Märkte statt, deren Besuch sich lohnt. Aber auch für das leibliche Wohl wird in Nelson gesorgt. Hier werden Sie in den Restaurants und den Alfresco-Cafés , den Boutique-Brauereien und den Weinbergen mit Delikatessen aus der Region verführt. Nelson ist auch der optimale Ausgangspunkt um mit seinem Fahrzeug einer Autovermietung Nelson die im Landesinneren befindlichen Weingüter und die Küste zu erkunden. Besuchen Sie einmal den Abel Tasman National Park. Auf dem Weg dahin können Sie am Sandstrand von Rabbit Island einen Stopp einlegen und von dort aus eine Kajak- oder Wandertour organisieren. Bei einem längeren Aufenthalt empfiehlt sich die drei- bis fünftägige Wanderung über den Abel Tasman Track. Am Strand können Sie die zahlreichen Robbenkolonien oder Zwergpinguine bewundern. Die interessantesten Museen sind das World of Wearable Art and Classic Cars Museum, das Motueka District Museum oder das Golden Bay Museum & Gallery.

Rundreise um Nelson
Mit Rental Car Nelson sollten Sie eine Fahrt zum Takaka Hill planen. Die Kalkstein-Landschaft bietet spektakuläre Plätze, Quellen und Höhlen, die Sie zu Fuß erkunden können. Fahren Sie von dort aus nach Collingwood, von wo aus Sie zum Farewell Spit gelangen. Hier können Sie eine Tour durch die 25 km lange Sandbank organisieren, wo Sie Tölpel Kolonien und einen Leuchtturm bewundern werden. Zudem ist dieses Gebiet ein wahres Vogelparadies mit vielen verschiedenen Arten. Fahren Sie weiter, gelangen Sie mit der Autovermietung Nelson zum Kahurangi-Nationalpark. Wenn Sie zurück von Ihrer Entdeckungstour in Nelson ankommen, werden Sie in der Stadt noch viele Häuser aus der Kolonialzeit entdecken, die aus Holz gebaut sind. Möchten Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren, sollten Sie den Founders Historical Park & Brewery aufsuchen. Dort findet zudem jeden Freitag der Farmer's Market statt. Genießen Sie die Stadt und die einzigartige Landschaft rund um Nelson, die jeden Besucher immer wieder aufs Neue fasziniert.