tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Abu Dhabi Flughafen - Günstige Angebote

Ab 11 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
KIA RIO 1.4
KIA RIO 1.4
gefunden am 19.08.2016 07:46 Uhr
Ab 12 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
MAZDA 2 1.5 AC
MAZDA 2 1.5 AC
gefunden am 19.08.2016 07:46 Uhr
Ab 15 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
CHEVROLET TRAX LTZ
CHEVROLET TRAX LTZ
gefunden am 19.08.2016 07:46 Uhr
Ab 20 € pro Tag
bei 9 Tagen Mietdauer
Chevrolet Impala
Chevrolet Impala
gefunden am 16.06.2016 05:51 Uhr

Mietwagen Abu Dhabi Flughafen

Abu Dhabi Airport ist der perfekte Startpunkt für das Erkunden der Vereinigten Arabischen Emirate. Doch schon Abu Dhabi selbst bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten. Hier besticht gerade die Vielfalt - prachtvolle Moscheen, Formel 1, Kultur und Natur auf der "Insel des Glücks" Saadiyat Island, eine deutsch geführte Falkenklinik, eine Holzschiffwert, ein Wasserpark, Paläste, ein Mangrovenwald oder die riesige Shopping Mall und vieles mehr - ein aufregender Urlaub der Kontraste ist Ihnen hier sicher. Besonders komfortabel und unabhängig sind Sie durch einen Mietwagen ab Abu Dhabi Airport. Kräftig sparen können Sie hier per Preisvergleich bei HAPPYCAR - bei hoher Qualität durch Partner wie Avis, Sunny Cars und Hertz.

Allgemeine Informationen

Abu Dhabi verfügt über eine reiche Geschichte. Das Heritage Village erzählt mit seinen Ausstellungsstücken und traditionellen Bauten über die Zeit vor dem Öl-Boom. Lange Zeit war die Gegend vor allem von Nomaden besiedelt und unterstand im 16. Jahrhundert osmanischer Herrschaft, bis die Portugiesen die Herrschaft übernahmen. Ende des 18. Jahrunderts wurde im heutigen Stadtgebiet eine Wasserquelle entdeckt. Darauf errichtete die noch heute regierende Herrscherfamilie Al Nahyan die Festung Qasr Al Hosn. Die Ansiedlung von Perlentauchern führte zu florierendem Handel mit Perlmutt.

Bald wurde die Küste zu einer berüchtigten Seeräuberküste, als Piraten den Handel zwischen Ostasien und dem Mittleren Osten bedrohten. Durch das Eingreifen von Großbritannien kam es 1853 zum "ewigen Seefrieden", und Abu Dhabi schloss sich 1892 der Kolonialmacht England an. Anfang der 1960er Jahre wurden große Mengen Erdöl gefunden, was der Region einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung bescherte. Da der damalige Herrscher kaum die Bildung und die Entwicklung des Landes förderte kam es zu einem unblutigen Putsch, von dem auch die Bevölkerung durch verbesserte Infrastruktur, Schulen und Krankenhäuser profitierte. Im Jahre 1968 zog sich Großbritannien zurück, was 1972 zur Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate führte.

Der weltoffene, zukunftsorientierte Scheich Zayed bin Sultan al Nahyan genehmigte private, unabhängige Medien. Andere Religionen wurden toleriert. Dieser liberale Führungsstil wurde von konservativen arabischen Ländern nicht gern gesehen, unterstützte aber das explosionsartige Wirtschaftswachstum. Gleichzeitig war er Anhänger eines traditionellen Lebensstils und setzte sich gegen das Aussterben bedrohter Tierarten ein. Seit seinem Tod 2004 leitet sein ältester Sohn Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan die Geschicke Abu Dhabis und der V.A.E.. Um auf den Spuren dieser einzigartigen Geschichte zu wandeln empfiehlt es sich ein Auto zu mieten am Abu Dhabi Airport.

Mit dem Mietwagen Abu Dhabi Airport erkunden

In Abu Dhabi haben Sie wohl nirgends weiter als 500 Meter zur nächsten Moschee. Allerdings wird Christen der Zutritt oft verwehrt, sodass sie die Architektur nur von außen bewundern können. Die Sheikh Zayed Moschee bietet dagegen Besuchszeiten mit Führungen. Zu den schönsten Palästen gehören die Paläste der Regierung oder das Luxushotel Emirates Palace. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Wohnpaläste, die aber nicht alle fotografiert werden dürfen. Hierzu informieren Sie sich am besten vor Ort.

Wer es rasanter mag, kommt bei der Ferrari World voll auf seine kosten. Hier können Sie mit der schnellsten Achterbahn der Welt fahren, die es auf satte 240 km/h bringt. Relaxen können Sie dann an zwei öffentlichen und äußerst sauberen Stränden mit Bereichen für Männer und Paare. Frauen bleibt hier nur der Familienstrand. Rettungsschwimmer sorgen für Sicherheit, Jetskis für weiteren rasanten Spaß.

Das Nachtleben in Abu Dhabi bietet etwas für jedes Alter und geht meist bis 3 Uhr in der Früh. Möchten Sie dabei alkoholische Getränke genießen, sollten Sie sich vorab erkundigen, da dies nicht überall selbstverständlich ist.

Für Shoppingfreunde ist Abu Dhabi ein absolutes Paradies - die Auswahl reicht von kleinen Läden bis hin zum gehobenen Einkaufszentrum Marina Mall. Für die besten Stoffe oder Urlaubsmitbringsel besuchen Sie das Zayed Shopping Center. Mit einem Mietwagen vom Abu Dhabi Airport wird Ihnen die Shoppingtour erleichtert.

Rundreise

Auch das Umland bietet herrliche Ziele für das Rental Car vom Abu Dhabi Airport. Die Oasenstadt Al Ain finden Sie 160 km östlich von Abu Dhabi am Fuße des Hajar-Gebirges. Oder machen Sie nach dem Auto mieten am Abu Dhabi Airport doch einen Ausflug zu Rub al-Khali, einer der weltweit größten Sandwüsten. Wenn Sie lieber Wasser als Wüste mögen oder nicht so viel Zeit haben, fahren Sie doch zu den Eastern Mangroves und entspannen beim Paddeln vor der Skyline Abu Dhabis oder erkunden Sie das ursprüngliche Ras Al Khaimah um sich von den Superlativen Abu Dhabis zu erholen.