tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Kavala Flughafen - Günstige Angebote

Ab 12 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
FIAT PANDA 1.2
FIAT PANDA 1.2
gefunden am 05.09.2016 15:55 Uhr
Ab 15 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
NI PULSAR 1.4
NI PULSAR 1.4
gefunden am 05.09.2016 15:55 Uhr
Ab 22 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
BMW 116 2-4T AC
BMW 116 2-4T AC
gefunden am 05.09.2016 15:55 Uhr
Ab 30 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
BMW 5er
BMW 5er
gefunden am 14.09.2016 05:33 Uhr

Mietwagen Kavala Flughafen

 

Wenn Sie aus Deutschland oder Österreich kommend auf dem Flughafen bei Kavala landen, sollten Sie bei der Autovermietung Kavala Airport einen Wagen mieten. Es gibt nämlich keine öffentlichenVerkehrsmittel, die Sie weiter bringen können, nur Taxis. Rental Car Kavala Airport stellt Ihnen das gewünschte Fahrzeug zur Verfügung.

Kavala hat 70.500 Einwohner und liegt am Golf von Thassos, gegenüber der Insel Thassos. Die ersten Bewohner kamen im 7. Jahrhundert v. Chr. von dieser Insel und siedelten auf der ins Meer hinaus ragenden Halbinsel. Der Name der Stadt stammt aus der Zeit, als hier eine wichtige Poststation war, an der die Pferde, italienisch "cavalli" genannt, gewechselt wurden.
Die ehemalige Akropolis wurde mit einer byzantinischen Festung überbaut. Von oben blicken Sie bis hinüber zur Insel Thassos und hinunter auf Alt- und Neustadt. Die alte Stadtmauer zeugt von der einstigen Notwendigkeit der Stadtverteidigung und in ihrem Schutz findet sich heute die Altstadt mit engen, gepflasterten Gassen und Stiegen. Im Hafen unten liegen zahlreiche, bunte Fischerboote.
Mit dem Auto von Mietwagen Kavala Airport können Sie sich bequem den Westteil Kavalas ansehen mit seinem modernen Gesicht, mit großen Plätzen und vielen Geschäften. Die Stadt ist heute die bedeutendste Hafenstadt in Ostmakedonien mit Fährverbindung zu den Inseln Thassos und Limnos.

Sehenswertes in Kavala und seiner näheren Umgebung

Parken Sie Ihren Wagen von der Autovermietung Kavala Airport und sehen Sie sich nahe der Stadtmauer auf der Halbinsel Panaghia das Imaret an, das Muhammad Al Pascha, 1770 in Kavala geboren, erbauen ließ: eine große soziale Einrichtung samt Armenversorgung, Koranschule und Moschee. Der Gebäudekomplex, der mit seinen Kuppeldächern orientalisch wirkt, ist heute ein Hotel. Schauen Sie auch bei dem zweigeschossigen, römischen Aquädukt vorbei, das im 16.Jahrhundert renoviert wurde.
Nur 17 km von Kavala entfernt liegt gegenüber dem Ort Krinides die archäologische Stätte des antiken Philippi. Dort hatte der Apostel Paulus 50 n. Chr. die erste christliche Gemeinde auf dem europäischen Festland gegründet, nachdem er 49 n. Chr. in Kavala an Land ging. Im 14. Jahrhundert wurde die Stadt von den Türken zerstört. An historischen Zeugen gibt es die Agora, den Marktplatz, aus römischer Zeit, die Reste von zwei Basiliken der frühen Christen und die Akropolis. Besonders eindrucksvoll ist das griechische Theater. Grabungen haben die Anlage samt Orchestra, der Bühne, freigelegt. In den Sommermonaten werden hier antike Dramen aufgeführt.
Wie an der Via Appia bei Rom, kann man her an der Via Egnatia noch Teile des alten römischen Straßenpflasters sehen.

Lohnende Ziele in der weiteren Umgebung Kavalas

Scheuen Sie sich nicht, mit Ihrem Wagen von Rental Car Kavala Airport das 152 km entfernte Thessaloniki zu besuchen, Metropolitanregion mit fast einer Million Menschen. Dort gibt es eine Universität, sowie eine Anzahl bedeutender Museen. Die Industrie- und Hafenstadt hat den zweitgrößten internationalen Flughafen nach Athen. Wahrzeichen ist der vom berühmten Architekten Sinan erbaute "Weiße Turm". Eine große, frühchristliche Basilika ist dem Heiligen Demetrios geweiht, dem Schutzpatron Thessalonikis.
1997 war die Stadt Kulturhauptstadt Europas. Ihre frühchristlichen und byzantinischen Kirchen sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das große archäologische Museum in der 6 M. Andronikou Straße lässt den Besucher so rasch nicht mehr los. Dort sind feinste Kunstarbeiten aus dem Grabmal des makedonischen Königs Philipp aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. neben tausenden anderer überwältigender Fundstücke der Antike zu sehen. Reste des römischen Kaiserpalastes, den Galeriusbogen und manch andere Sehenswürdgkeit hat Thessaloniki zu bieten.

Verkehrsanbindung

Mit dem Auto von der Autovermietung Kavala Airport entdecken Sie rasch, dass Kavala Verkehrsknotenpunkt ist. Die Nationalstraße 12 führt nordwestlich nach Drama und Serres. Die Nationalstraße 2 kommt vom Westen, durchquert Kavala und führt in den Osten. Die Autobahn 2 umgeht Kavala. Im Hafen der Stadt legen Fähren zu den Inseln Thassos und Limnos ab.
Da Kavala ist nicht an das Bahnnetz angeschlossen ist, übernehmen Busse den öffentlichen Fernverkehr.
Einmal mehr ist Mietwagen Kavala Airport nützlich, wenn Sie auf der Autobahn 2 rund 80 km nach Westen fahren, bei Stavros die Autobahn verlassen und zur Ostküste der Halbinsel Chalkidiki mit dem heiligen Berg Athos gelangen. Dort gibt es kilometerlange, herrliche Sandstrände. Zu den Klöstern gelangen Sie mit dem Bus, allerdings nur, sofern Sie männlich sind.
Von Kavala aus erreicht man nach 282 km Autobahnfahrt Edirne in der Türkei. Ihr Flughafen befindet sich 30 km östlich von Kavala bei Chrysoupoli.